Lust auf Neues Geld

So erreichen Sie uns: +49 (0) 341 - 23 15 98 18 oder info@neuesgeld.net

Wie hoch darf das Vermögen eines Menschen sein?

Post 12. März 2015 By In 2015

Laut einer Handelsblattmeldung vom 02.03.15 ist nach wie vor Bill Gates der reichste Mensch der Welt mit einem Vermögen von ca. 80 Milliarden US-Dollar. Interessant auch die Mitteilung, dass sein Vermögen im Vergleich zum Vorjahr um ca. 3 Milliarden Dollar gestiegen ist. Erneut betone ich, dass ich hier keine Neiddiskussion führen will, es geht um Gerechtigkeit.

Im reichen Deutschland diskutiert man aktuell über eine Kindergelderhöhung von 6 € pro Monat und die geeignete Höhe eines Mindestlohns. Wann beginnen wir weltweit darüber nachzudenken, ob es nicht auch einen Maximallohn geben sollte? Denn als Vergütung einer erbrachten Leistung des Vermögenden kann man solche Vermögenszuwächse der Superreichen in diesen Dimensionen eher nicht bezeichnen.

Vor Jahren las ich in einem Buch, dass die 3 reichsten Menschen der Welt ein Vermögen besitzen, das dem Bruttoinlandsprodukt der 50 ärmsten Länder entspricht. Ich habe dies einmal an Hand aktueller Zahlen erneut überprüft. Das offizielle Vermögen der drei reichsten Menschen des Planeten Erde betrug 2014 ...

nach Forbes ca. 227 Milliarden US-Dollar. Nun habe ich das Bruttoinlandsprodukt der ärmsten Länder addiert. Als Grundlage diente eine Liste auf Wikipedia, die dort präsentierten Zahlen sind Schätzungen des IWF für das Jahr 2013 (Stand April 2014). Nachdem ich das BIP der Länder Platz 131 (Madagaskar) bis Platz 188 (Tuvalu) summiert hatte, kam ich auf ein Ergebnis von 223,347 Milliarden US-Dollar. Das Vermögen der 3 reichsten Menschen wird demnach aktuell mit dem BIP der 58 ärmsten Länder abgebildet.

Zu bemerken sei noch, dass es sich beim BIP der Staaten um sogenannte Flussgrößen, es sich bei den Vermögen jedoch um Bestandsgrößen handelt. Das bedeutet, das Fazit ist noch perfider als uns diese oben genannten Zahlen sagen. Fließendes Geld stoppt diesen irren Umverteilungsmechanismus, der sich über den Zinsfluss ergibt. Insofern ist die Änderung der Art der Umlaufsicherung des Geldes ein brillanter Schritt zu wesentlich mehr Gerechtigkeit.

Steffen Henke

Last modified on Freitag, 15. Mai 2015 15:12

Schreibe einen Kommentar

„Dein Kommentar wartet auf Freischaltung.“

*
*
*
Aktuelle Seite: Startseite Archive 2015 Wie hoch darf das Vermögen eines Menschen sein?

Newsletter abonnieren

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erfahren Sie das Neueste über Neues Geld. Wenn Sie Ihren Namen nicht angeben möchten, verwenden Sie bitte ein Pseudonym.

Kontakt

Neues Geld gemeinnützige GmbH
Rosestraße 11
04158 Leipzig

Tel: +49 (0) 341 23 15 98 18
Fax: +49 (0) 341 23 24 328
Email: info@neuesgeld.net
Web: www.neuesgeld.net