Lust auf Neues Geld

So erreichen Sie uns: +49 (0) 341 - 23 15 98 18 oder info@neuesgeld.net

Willkommen

Wir brauchen ein alternatives Geldsystem, wenn wir die Herausforderungen unserer Zeit meistern wollen. Umweltzerstörung, Demokratieverlust, extreme soziale Ungleichgewichte sind unter anderem schädliche Wirkungen des bestehenden Geldsystems. Eine bessere Alternative existiert, doch sie ist noch zu wenig bekannt, Fließendes Geld.

Veränderungen im Geldsystem sind wegen gegebener Machtstrukturen nur erzielbar, wenn breite Bevölkerungsschichten dem Wandel zustimmen und ihn unterstützen. Dazu muss der seit Jahrzehnten stattfindende Erkenntnisprozess deutlich an Fahrt gewinnen. Die „Neues Geld gemeinnützige GmbH“ unterstützt diesen Prozess mit ihrer Aufklärungsarbeit seit einigen Jahren.

Geld greift mit hoher Intensität in so gut wie alle Bereiche unseres Lebens ein. Neuerungen beim Geld bringen deshalb hervorragende Potentiale für fast alle Gebiete, wie dem Schutz der Natur, der Verbesserung demokratischer Strukturen oder dem Frieden.

Ziel muss sein, dass der Mensch nicht dem Geld, sondern das Geld dem Menschen dient.



 

"Master of the universe"

Post 13. November 2016 By

Unter dem Motto: „Kinos in ganz Deutschland holen die Welt auf ihre Leinwände“ fand kürzlich eine spannende Aktion deutschlandweit statt. Für Hessen wurde das Kino Capitol in Witzenhausen ausgewählt. Dort, wie auch an vielen weiteren Orten, wurden nun über mehrere Wochen acht beachtenswerte Dokumentarfilme gezeigt. Am 09.11.16 lief: „Master of the universe“. Hier erzählt ein Banker aus seiner ehemaligen Berufswelt als Wertpapierhändler. Im Flyer heißt es weiter: „Kino Global setzt sich für die entwicklungsbezogene Sensibilisierung und das weltweite Lernen ein.“

Das Besondere bei diesen Filmevents war, dass ...

die Streifen nach der Ausstrahlung mit den Zuschauern besprochen wurden. Hierfür waren jeweils weitere Gäste eingeladen. Am 09.11.16 sollten der Protagonist der Dokumentation, Herr Voss und ich zur Verfügung stehen. Leider musste Herr Voss aus gesundheitlichen Gründen absagen, so dass nur ich für diese Aufgabe zum Tragen kam.

Nach dem 1 ½ stündigen Film stellten die zahlreichen Kinobesucher noch ca. zwei Stunden Fragen, dies signalisierte eindeutig, dass großes Interesse an den über die Dokumentation angesprochenen Inhalten bestand. Ralf Schumacher moderierte professionell durch den Abend. Ich danke sehr für die Einladung und freue mich, dass gemeinsam mit den Initiatorinnen und Initiatoren wertvolle Impulse für eine gerechtere Welt gegeben werden konnten.

Steffen Henke

Schreibe einen Kommentar

„Dein Kommentar wartet auf Freischaltung.“

*
*
*
Aktuelle Seite: Startseite "Master of the universe"

Newsletter abonnieren

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erfahren Sie das Neueste über Neues Geld. Wenn Sie Ihren Namen nicht angeben möchten, verwenden Sie bitte ein Pseudonym.

Kontakt

Neues Geld gemeinnützige GmbH
Rosestraße 11
04158 Leipzig

Tel: +49 (0) 341 23 15 98 18
Fax: +49 (0) 341 23 24 328
Email: info@neuesgeld.net
Web: www.neuesgeld.net