Lust auf Neues Geld

So erreichen Sie uns: +49 (0) 341 - 23 15 98 18 oder info@neuesgeld.net

Auch Gedanken können fließen …

Post 16. Dezember 2013 By In 2013

Es geschieht, dass man mit Menschen spricht, die große Enttäuschung zum Ausdruck bringen. Und betrachtet man tiefer die vielen Irrungen dieser Welt, kann man Verständnis haben. Sind es doch auch diese Erfahrungen, die uns prägen. Auch erlebt man Personen, die von den zu lösenden Aufgaben wenig wissen wollen, lebt es sich doch angenehmer, wenn man den Blick in die traurigen Augen der Welt scheut. Wir sehen die Dinge oft, wie wir sie sehen wollen, doch ist das ein brauchbarer Lösungsansatz? Und hat man die Sicht auf die Unzulänglichkeiten gewagt, können Gefühle, wie Hilflosigkeit, Angst und Wut leicht geweckt werden. Und auch diese menschliche Reaktion ist begreifbar. Unser Gehirn besteht aus über 100 Milliarden Neuronen. Als Transmitter zwischen diesen dienen verschiedene Hormone. Gedanken lösen Bewegung aus, das bekannteste Beispiel dafür ist vermutlich, wenn Sie sich vorstellen, kräftig in eine Zitrone zu beißen. Unmittelbar darauf beginnt

der Speichelfluss. Berühren uns nun Denkvorgänge in Verbindung mit Erbitterung und Zorn, wird beispielsweise Cortisol ausgeschüttet. Der Stoffwechsel wird hochgefahren, das Immunsystem ausgebremst und alles steht auf „online“, um die Situation zu beherrschen. Lösungsorientiertes breitgefächertes strukturiertes Denken ist in solchen Momenten eher schwer umsetzbar. Arbeitet man in einer Gruppe an einer sinnspenden Aufgabe, liefert uns unser Körper Oxytocin, das sogenannte Bindungshormon, es hilft bei der Stressbewältigung und bringt ein wohlwollendes Gefühl. Ziel sollte es deshalb zum Beispiel bei der Stammtischarbeit sein, gemeinsam an der Vision zu bauen, wie wir neue Wege gehen können. Diese Hoffnung in uns, verbunden mit dem Wissen, wie ein alternatives Geldsystem funktioniert, kann Berge versetzen. Deshalb freue ich mich über die vielen vereinbarten Kooperationen mit den Stammtisch-Möglichmachern, hier arbeiten Menschen mit dem Herzen am richtigen Fleck. Dieser kostbare Einsatz für das fließende Geld in herzlicher Runde sendet Glück, das Glückshormon Dopamin hilft uns dabei. Uns so soll nicht nur das Geld dank konstruktiver Umlaufsicherung fließen, sondern auch unsere hoffnungsvollen Gedanken bei der wertvollen Aufklärungsarbeit rund um fließendes Geld …

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

„Dein Kommentar wartet auf Freischaltung.“

*
*
*
Aktuelle Seite: Startseite Archive 2013 Auch Gedanken können fließen …

Newsletter abonnieren

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erfahren Sie das Neueste über Neues Geld. Wenn Sie Ihren Namen nicht angeben möchten, verwenden Sie bitte ein Pseudonym.

Kontakt

Neues Geld gemeinnützige GmbH
Rosestraße 11
04158 Leipzig

Tel: +49 (0) 341 23 15 98 18
Fax: +49 (0) 341 23 24 328
Email: info@neuesgeld.net
Web: www.neuesgeld.net

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok