Lust auf Neues Geld

So erreichen Sie uns: +49 (0) 341 - 23 15 98 18 oder info@neuesgeld.net

Post 13. März 2016 In Blog

Im Handelsblatt Morning Briefing ist am 11.03.16 zu lesen:

„Der Leitzins, zu dem sich Banken Geld bei der Notenbank leihen können, wurde auf null Prozent gesenkt. Das bedeutet: Der Zins, bisher die Belohnung für den Sparsamen, ist abgeschafft. Prasser und Geldverschwender erleben ihren Aufstieg zu Ikonen der Neuzeit.“

Hier hat sich der Verfasser wohl eher zu einer reißerischen Schlagzeile verleiten lassen als brauchbar die Entscheidung der EZB von gestern nachvollziehbar zu reflektieren. Was ist passiert? Die EZB hat den Hauptrefinanzierungssatz von 0.05 % auf 0 % reduziert, kein sonderlich großer Zinsschritt.

Geschäftsbanken können sich gegenwärtig Zentralbankgeld in gewünschter Menge gegen Lieferung von Sicherheiten verschaffen. Dies geschieht vor allem im Rahmen ...

Aktuelle Seite: Startseite Archive Handelsblatt, Offenmarktsgeschäfte, EZB, Hauotrefinanzierungszins, Fließendes Geld, Steffen Henke

Newsletter abonnieren

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erfahren Sie das Neueste über Neues Geld. Wenn Sie Ihren Namen nicht angeben möchten, verwenden Sie bitte ein Pseudonym.

Kontakt

Neues Geld gemeinnützige GmbH
Rosestraße 11
04158 Leipzig

Tel: +49 (0) 341 23 15 98 18
Fax: +49 (0) 341 23 24 328
Email: info@neuesgeld.net
Web: www.neuesgeld.net

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.